Bemerkenswert

Grillplatz Wildeck 2008

In diesen Blog möchte eine Fotoschatz von mir aus der Nähe von Eversen bei Bergen.

Rastpaltz an den Wildecker Fischteichen IRasthütte auf dem RastplatzWildecker Tischteich

Es handelt sich hierbei um den alten Grillplatz mit Schutzhütteund Rastplatz an den Wildecker Fischteichen am Europawanderweg 1 zwischen Hermannsburg und Celle auf der Position N52 44.841 und E10 07.827.

Rastplatz an den Wildecker Fischteichen IIRastplatz an den Wildecker Fischteichen III

Gemäß den im Jahre 2008 noch vorhandenen Hinweisschildes ,war hier eine Ausgangspunkt des großen Waldbrandes vom August 1975 in der Lüneburger Heide.

WWL

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Juni 2008 gemacht.

Schutzhütte Waldbrand 1975

In diesen Blog möchte ich euch einen ehemaligen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Hermannsburg im Landkreis Celle vorstellen.

WWL

Es handelt sich um eine hölzerne Schutzhütte mit einer Informationstafel zum Waldbrand vom August 1975 auf der Position N52 45.914 und E10 10.559 am Europawanderweg 1 zwischen Dehningshof bei Hermannsburg und Celle in Höhe des Reiterhofes Severloh.

WWL

Die Schutzhütte wurde ca. im Jahre 2014 abgerissen und eine neue Schutzhütte am oberen Rand der dortigen Heidefläche von Fa. Holzbau Heesch aus Weesen bei Hermannsburg aufgestellt. Die Informationstafel zum Waldbrand wurde nicht erneuernt.

PS: Weitereallgemeine Informationen zum Thema auch auf der Internetseite https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/1975-Feuerkatastrophe-in-der-Heide,heidebrand2.html.

 

Mücke und Elefant

In diesen Blog möchte ich einen Dekorationobjekt von mir aus dem Skulpturenbeet II vorstellen.

IMG_1258

Es handelt sich hierbei um das Objekt Mücke und Elefant und soll daran erinnern das man nicht immer alles gleich zu ernst oder schwer nehemen soll.

IMG_1259

Die Fotos für diesen Blog habe ich am 22.06.2019 gemacht.

 

Blau grüne Schutzhütte

In diesen Blog möchte ich euch einen ehemaligen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß vorstellen.

Durchgang zur Schutzhütte 2008

So sah der Durchgang zur Schutzhütte im Jahre 2008 aus.

Ehemalige Schutzhütte 2008 (1)

Es handelt sich um eine hölzerne Schutzhütte mit scheinbar gegelentlichen nächtlichen Besuch am ehemaligen grünen Wanderweg auf der Position N52 49.431 und E10 10.877 zwischen Lutterloh und dem Wanderparkplatz Lutterloh an der Kreisstraße 17 zwischen Lutterloh und Hermannsburg.

Ehemailge Schutzhütte 2008 (2)

Dieses Schild stand bzw. lag später am Rande der Zufahrt zum Wanderparkplatz Lutterloh auf der Position N52 49.274 und E10 10.695 an der Kreisstraße 17.

Hinweisschild Grüner Weg

Dieses Objekt, zeitweilig mit Decke, stand bis zur dortigen Holzernte im Jahre 2014.

Standort Schützhütte 2019

Auf den unteren beiden Fotos ist jetzige Zustand des Standortes der Schutzhütte und der Durchgang zur Schutzhütte zu sehen.

Durchgang zur Schutzhütte 2019

Die Fotos für diesen Blog wurden im Mai 2008 und Dezember 2019 gemacht.

 

Baum mit Schleife

In diesen Blog möchte ich einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh vorstellen.

Baum mit Schleife (1)

Es handelt sich hierbei unm einen Baum mit Schleife am ehemaligen Grünen Wanderweg von Lutterloh zum Wanderparkplatz Lutterloh an der Kreisstraße 17 zwischen Lutterloh bei Unterlüß nach Hermannsburg.

Baum mit Schleife (2)

Die Fotos für diesen Blog habe ich während meines Spazierganges am Sonntag den 1.Dezember 2019 gemacht.

Ente oder nicht

In diesen Blog möchte ich euch aus meiner Sicht einen schönen Vergleich aus der Krimiserie „Death In Paradise“ vorstellen.

Er lautet:

„Wenn es aussieht wie eine Ente…

 …schnattert wie eine Ente…

…geht wie eine Ente…

..ist es eine Ente.

Aber trotzdem kann es sein…

…das trotz des Aussehens…

 …des Schnatterns…

…und des Gehens…

…keine Ente ist.

Ich kenne Situationen im Leben wo im nachhinein dieser Spruch sehr gut zutrifft.

Euer

Arne Wilhelm